Denkmalpflege in der Stadt Bern














Die Denkmalpflege begleitet die bauliche Weiterentwicklung der Altstadt und der Aussenquartiere.
Sie erforscht, schützt und pflegt die Baudenkmäler und sorgt für einen verträglichen Umgang mit der
historischen Bausubstanz. Bei Umbauten, Renovationen und Sanierungen an inventarisierten Bauten
bietet sie Beratung an und nimmt Stellung zu den eingereichten Baugesuchen. Die Publikation besteht
aus einer Serie von Orthofotografien der Stadt Bern auf denen sich die im Buch besprochenen
Gebäude verorten lassen. Die Karten bilden mit dem abschliessenden farbigen Bildteil einen Rahmen
um den eigentlichen Vierjahresbericht: den nach Quartieren geordneten Text- und Bilddokumentationen
von rund 70 denkmalpflegerischen Projekten der letzten Legislaturperiode.

Jean-Daniel Gross (Hrsg.); Stämpfli Verlag Bern; Vierjahresbericht 2005-2008
Hardcover; 464 Seiten, 16 x 23.5 cm; ISBN 978-3-7272-1203-1
Atelier Visuelle Kommunkation HKB, Zusammenarbeit: Ruth Amstutz, Simone Farner